Mangoldgemüse

Hauptgang

Zutaten

70 g Sultaninen
1 kg Stielmangold
150 g Schalotten oder Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
½ Bund glatte Petersilie
40 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
60 ml Noilly Prat (Vermouth, nach Belieben)
ca. 250 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Zimt und evtl. Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Die Sultaninen in lauwarmem Wasser einweichen. Den Mangold putzen und waschen, die Stiele herausschneiden und quer in Streifen schneiden, die Blätter in Stücke schneiden. Schalotten oder Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Pinienkerne ohne Fett goldgelb rösten. Petersilie hacken.
  2. Die Schalotten im Öl glasig andünsten, Knoblauch kurz mitdünsten. Die Mangoldstiele dazu geben und unter Rühren einige Minuten braten. Die Sultaninen abgießen und dazugeben. Noilly Prat und Brühe dazugießen und alles ca. 8 Minuten köcheln lassen, öfter umrühren.
  3. Die Mangoldblätter dazugeben und zugedeckt ca. 5 Min. dünsten, bis sie zusammenfallen. Mit Salz, Pfeffer, Zimt und ggfs. Cayennepfeffer abschmecken und mit Petersilie und Pinienkernen bestreuen.
    Dazu passt Basmatireis.

Zurück

Das Rezept ist zu finden unter: https://www.eckenhagen-unverpackt.de/rezept/mangoldgemuese.html

© 2022 Eckenhääner Lädchen e. V.